Visuelle Identit├Ąt f├╝r die Gruppenausstellung ÔÇ×Nimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denkenÔÇť von Kunsthalle M├╝nster, LWL-Museum f├╝r Kunst und Kultur und Westf├Ąlischer Kunstverein. Die Ausstellung nimmt die durch soziale Ungleichheit, Klimaver├Ąnderungen, Krieg, Flucht und Fremdenhass ÔÇ×weltweit eingetretene Orientierungs und Hilflosigkeit zum Anlass, mit k├╝nstlerischen Mitteln konkrete Visionen als auch Utopien f├╝r eine Gesellschaft jenseits von Wachstumsmaximen aufzuzeigen und zu erforschenÔÇť. Die Gestaltung visualisiert sowohl den d├╝stere Ist-Zustand als auch den Raum ├╝ber m├Âgliche Zukunftsszenarien nachzudenken.